Allen ein frohes und gesundes neues Jahr

http://dl0wh.de/allen-ein-frohes-und-gesundes-neues-jahr/

Allen ein frohes und gesundes neues Jahr.

2014 wird ein Jahr mit großen Herausforderungen für den FACW und den OV Weinheim.
Wir werden erstmalig seit über 12 Jahren mit der UKW-Tagung wieder nach Weinheim umziehen. Vieles ändert sich dadurch, alle Prozesse müssen angepasst oder neu geplant werden. Die UKW-Tagung wird in diesem Jahr einen großen Teil unserer Energie und Arbeitskraft erfordern. Wir haben keine Zeit zu verlieren und müssen gleich in den nächsten Wochen mit dem Vermessen unseres neuen Tagungslokals und den Planungen beginnen. Jede helfende Hand wird dringend gebraucht.
Unser geselliger Mittwoch erfüllt dabei eine wichtige Funktion. Er
bietet einerseits die Gelegenheit zum zwanglosen Gespräch, ist aber auch für die Planung der Tagung wichtig und wird zusätzlich noch für unsere Bildungsaktivitäten genutzt.

Auch 2014 soll das Thema Weiterbildung einen wichtigen Rang einnehmen und vielfältigen Themen Raum bieten.

Dabei wollen wir darauf achten, eine gesunde Balance zwischen den
Ansprüchen auf den geselligen Ansprüchen und unseren
Weiterbildungsvorhaben zu finden. Für den  auf der Webseite
veröffentlichen  großen 12 Abende langen Python Programmierkurs ist zu überlegen, ob dafür ein eigener Tag sinnvoll sei.

Die notwendigste Instandhaltung unseres Geländes wird zusätzlich großes Engagement erfordern. Parkplatz und Wege sind nach den Regenschäden zu reparieren. Bäume und Sträucher sind zu stutzen und am Gebäude und an der Station sind wichtige  Instandhaltungsmaßnahmen notwendig.

Auf unserer Mitgliederversammlung am 6. Februar im Schmittberger Hof in Lützelsachsen hoffe ich auf rege Beteiligung und eine fruchtbare Diskussion.

Es gibt viel zu tun, packen wirs an.
Für den Vorstand des FACW e.V.
Günter Mandel