Archiv der Kategorie: Ausbildung

Digitale Signalverarteitung für Funkamateure

Philipp führt uns in die digitale Signalverarbeitung in einem drei Abende füllenden Kurs ein.

Digitale Signalverarbeitung für Funkamateure Die Vortragsreihe soll einen Einblick in die digitale Signalverarbeitung speziell für Funkamateure geben.

Erster Vortrag (19.10.2011): Das digitale Signal
Im ersten Vortrag soll die digitale Darstellung von Signalen erläutern sowie auf die Wandlung zwischen analoger und digitaler Welt eingehen.

Philipp erklärt das Prinzip der Digital-Analog-Umwandlung (Bild DF1GW)


Zweiter Vortrag (26.10.2011): Rechnen mit digitalen Signalen
Im zweiten Vortrag sollen zunächst grundlegende Manipulationen an digitalen Signalen besprochen werden. Im weiteren Verlauf sollen Filter auf Basis von Faltungen anhand eines Beispiels vorgestellt werden.

Philipp erklärt eine mathematische Ableitung – die Köpfe der Teilnehmer haben ganz schön geraucht, hi! (Bild: DF1GW)


Dritter Vortrag (2.11.2011): Ausblick
Im letzten Teil der Vortragsreihe soll ein Ausblick gegeben werden. Hierzu sollen Beispiele herangezogen werden die speziell für Funkamateure interessant sind, wie Software Defined Radio (SDR).

Funken Lernen 2011

Am Samstag, den 4. Juni, waren die Teilnehmer der Lizenzprüfung von funken-lernen zu Gast im Wasserhaus.

Hier wurden sie von mehreren Mitgliedern des OV Weinheim herzlich empfangen und konnten die beachtliche Antennanlage auf dem Gelände des Wasserhauses und die Station DL0WH bzw. DF0UKW bewundern.

Alle 23 Teilnehmer bestanden am darauf folgenden Montag die Lizenzprüfung und werden demächst auf den Bändern zu hören sein.

Unser aller Glückwunsch!

Bild von Funken-lernen

Links außen Sigi, DO6LB und rechts außen Martin, DM4IM.