Archiv der Kategorie: Netzteil

Breitbandstörer – Schaltnetzteil – erstes Treffen

Günter/DL4ZAO hat wieder einen tollen Vortrag gehalten

Am 27. April 2016 war das Wasserhaus wieder bis zum letzten Platz mit interessierten OMs und einer YL gefüllt. Alle waren auf die Präsentation von Günter gespannt, da das Thema uns allen auf den Nägeln brennt.
Wie von DL4ZAO gewohnt, wurde niemand enttäuscht. Günter legte uns das Thema in gewohnter und hoher Fachkenntnis dar und wie erwartet würzte er seine Darbietungen mit unvergleichlichem Witz. So machte Lernen richtig Spaß.
Der Abend war wieder ein tolles Erlebnis. Wir alle Danken unserem Referenten Günter für die gelungene Veranstaltung und freuen uns auf den kommenden Mittwoch, an dem es im Thema weiter geht.

900 - DJ8AZ - DL4ZAO - volles Haus - P1060751

Bild DJ8AZ: Das Wasserhaus platzt aus allen Nähten

900 - DJ8AZ - DL4ZAO der Experimentator - P1060760

Bild DJ8AZ: Günter/DL4ZAO verbindet einleuchtende Theorie mit Aha-Praxis

900 - DJ8AZ - DL4ZAO in Aktion - P1060759

Bild DJ8AZ: Günter in seinem Element

900 - DM2GM - DL4ZAO in Aktion - K1600_20160427_191953

Bild DM2GM: Und jetzt geht es so richtig los …

Breitbandstörer Schaltnetzteil

Einladung EMV Workshop

 

Störemissionen von Schaltnetzteilen, Energiesparlampen, Foto-Voltaikanlagen und PLC verderben Funkamateuren und Radiohörern immer mehr den Spaß an der Kurzwelle. Ein guter Grund, der zunehmenden elektromagnetischen Umweltverschmutzung des Radiospektrums etwas Aufmerksamkeit zu widmen und ihr entgegenzuwirken. Schaltnetzteile haben nicht zuletzt durch die Vorgaben in den Energiespargesetzen lineargeregelte Stromversorgungen weitgehend verdrängt. Billige chinesische Steckernetzteile, die unsere europäischen Anforderungen bezüglich Störemission nicht entfernt einhalten, wirken oft als Breitbandstörsender.

Das wollen wir uns im Rahmen eines Workshops einmal näher betrachten.

*Am Mittwoch, den 27.4, **19:30 Uhr*
Einführung in das Thema und Hintergrundwissen, danach wollen wir mit einer Netznachbildung und einem Oszilloskop
sowie dem Spektrumanalyzer vergleichende Störbewertungen von leitungsgebundenen Störsemissionen von Schaltnetzteilen und
Engergiesparlampen vornehmen.

*Am Mittwoch, den 4.5, 19:30 Uhr*
jeder ist eingeladen, eigene Schaltnetzteile, Energiesparlampen, LED-Lampen und PLC-Modems mitzubringen, die wir gemeinsam testen.

Diese Einladung bitte an Interessenten von Außerhalb weiterleiten, Besucher sind herzlich willkommen.
Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

— Günter Fred Mandel web:www.dl4zao.de

Netzteil-Workshop

Wie funktioniert ein Netzteil?
Ein virtuelles Bauprojekt mit dem Schaltungssimulator LTSpice.

Wie funktioniert ein Netzteil? Was für eine kindische Frage für einen ausgewachsenen Funkamateur, könnte man meinen. Aber in vermeintlich einfachen Schaltungen ist viel nützliches Wissen versteckt. Und man kann diese einfachen Schaltungen gut als Grundlage hernehmen, um sich in die Funktionsweise und die Bedienung eines Schaltungs-Simulationstools wie LT-Spice einzuarbeiten. Und ganz nebenbei entdeckt man während des OV-Workshops verwundert, dass die Diode im Gleichrichter ganz schön viel Impulsstrom vertragen können muss, um einen Kondensator zu laden – wer hätte das gedacht.

Workshop-Beschreibung herunterladen von:
http://www.dl4zao.de/_downloads/Netzteil_LTSpice_Workshop.pdf

Bild DL4ZAO
Teil 1
Teil 2