Schlagwort-Archive: Python

Raspberry und Python – Workshop 2017/18

Raspberry und Python-Workshop für Anfänger

Am 11. November haben wir mit unserem neue Workshop im Wasserhaus begonnen.
Wir lernen in kooperativer Atmosphäre, was man derzeit mit dem Raspberry Pi so alles machen kann.
Hierbei steigen wir praxisorientiert in die angewandte Informatik mit der Programmiersprache Python ein.
Wir beschäftigen uns dabei mit Fragestellungen aus dem MINT-Bereich und speziell aus dem Amateurfunk.

Wir sind ein gemischtes Team aus jungen und älteren Technikbegeisterten.

Bild DM4ZZ: Jung und Alt in konstruktiver Atmosphäre.

Die vorläufige Planung sieht die unten aufgeführten Themen vor.

Der Plan wird sich im Fortgang noch ändern. Raspberry und Python – Workshop 2017/18 weiterlesen

Amateurfunk eindrucksvoll vorgeführt

Der Auftritt vom OV Weinheim A20 beim Tag der offenen Tür an  der Carl-Engler-Realschule in Hemsbach war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Die große Attraktion war die Kurzwellenstation von  Günter Mertel DM2GM.

Bild DL4ZAO: Hohes Interesse am modernen Amateurfunk

Günter demonstrierte den faszinierten Zuschauern verschiedene digitale Betriebsarten. Besonders eindrucksvoll war die Betriebsart FT8. Die Abwicklung eines QSOs erfolgt hierbei komplett computergestützt mit einer grafischen Benutzeroberfläche. Durch die Software auf dem Laptop kann man die Abwicklung des QSOs grafisch verfolgen. Gleichzeitig konnte man auf dem internetbasierten PSK-Reporter zum Erstaunen der Zuschauer sehen, wo man auf der ganzen Welt gehört wird.

Das Workshop-Team um Wolfgang Kurzhals DJ8LC, Uwe Woweries DJ1UD und Alfred Moos DJ8AZ präsentierte die Ergebnisse ihrer beiden Detektor-Workshops, die sie im Jahr 2017 an der Carl-Engler-Realschule gehalten haben.

Bild DL4ZAO: Ein paar Detektoren aus dem Workshop

Der dritte Workshop war ein Programmier-Workshop mit der Programmiersprache Python auf den Kleinrechnern Raspberry Pi, der ebenfalls im Jahr 2017 an der Realschule von DJ8AZ abgehalten wurde. Die Junginformatiker dieses Workshops präsentierten ihre Ergebnisse auf vier Raspi-Stationen, die permanent von Besuchern und Interessenten umlagert waren.

Bild DL4ZAO: Mit dem Kleincomputer Raspberry Pi und der modernen Programmiersprache Python auf dem Weg in das digitale Zeitalter

OV Weinheim auf der Maker Faire in Bensheim

Auf der Maker Faire in Bensheim hat der OV Weinheim den DARC repräsentiert. Im Mittelpunt der Präsentation standen die Ergebnisse von vier Detektor-Workshops, die DJ8LC, DJ8AZ und DJ1UD in der Carl-Engler-Realschule in Hemsbach in den vergangenen Jahren durchgeführt haben. Hierbei wurden ca. 100 Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen mit der elektromagnetischen Welle, der Induktivität, der Kapazität, dem Schwingkreis, der Diode und dem Transistor intensiv vertraut gemacht.

An den diesjährigen Detektor-Workshop schloss zeitnah ein Programmier-Workshop mit der Programmiersprache Python und dem Mikrocomputer Raspberry Pi 3B unter dem Betriebssystem Raspbian an. Auf der Maker Faire konnte deshalb nicht nur die Detektorexponate gezeigt werden, sondern auch eine Ampelsteuerung mit dem Raspberry Pi, dem Gertboard und dem Steuerprogramm in der Programmiersprache Python. Etlichen Interessenten konnte hiermit der Amateurfunk als eine der Urformen der Maker präsentiert werden. Mit dem Schwergewicht auf der Softwareerstellung konnte gar ein Blick in die Zukunft demonstriert werden, der da heißt MINT 4.0 und Industrie 4.0 in der anbrechenden Welt der Digitalisierung.

Bild Andrea Fenkner: A20-Stand auf der Maker Faire – Besatzung von links Robin Schleser, Tobias Wehrle, DJ8AZ und DK7MF