Archiv der Kategorie: Startseite

Die Weide ist gefällt

Am 8. und 9. Februar 2018 wurde die Weide gefällt und entsorgt

Das war sie einmal, ein mächtiger Baum – zu mächtig und auch bereits im Herzen krank.

Bild: DJ8AZ

Der Südstamm ist gefällt.

Bild: DJ8AZ

Jetzt wird der Nordstamm präpariert.

Bild: DJ8AZ

Dieser Koloss wird gleich den Nordstamm niederringen.

Bild: DJ8AZ

Diese Winde zieht den Nordstamm zu Boden.

Bild: DJ8AZ

Nun ist auch der Nordstamm gefallen.

Bild: DJ8AZ

Beide Stämme werden fachmännisch von den Spezialisten zerlegt.

Bild: DJ8AZ

In weiteren eineinhalb Stunden ist der Spuck vorbei und die Weide auf dem Transporter.

Bild: DJ8AZ

Mein Freund, der Baum, ist tot, er starb im frühen Morgenrot.

Achim DH2VA auf der HAM Radio

Achim hat gleich zwei Vorträge auf der
42. HAM Radio gehalten.

Der erste, einstündige Vortrag mit dem Titel „QRO Leistungsverstärker für das 13-cm-Band, High Power Amplifier for S-Band“ fand in einem überfüllten kleineren Hörsaal statt. Es wurde ein 300W Leistungsverstärker für 2.4 GHz vorgestellt, welcher bei 32V Drainspannung eine Verstärkung von rund 15 dB hat. Im Vortrag wurde auf das Schaltungsdesign eingegangen, aber auch auf die Tücken und Fallstricke welche beim Arbeiten mit hohen Leistungen auftreten.

Bild DJ8AZ: Begeisterte Zuschauer belagern Achim

Der zweite, ebenfalls einstündige Vortrag, behandelte das Thema „Neues zu AMSAT-A4/Es’hail-2, News on AMSAT Phase-A/Es’hail-2“. Hier konnte Achim ca. 200 YLs und OMs mit einer tollen Präsentation bedienen. Neben einem kurzen Abriss über die Historie des Phase-4A Projektes wurde der aktuelle Projektstand dargelegt (Start 2018) und die laufenden Arbeiten der AMSAT-DL hinsichtlich der Bodenstationen geschildert. Für den normalen Satellitennutzer stellte Achim einen Prototypen eines Empfangsmischers vor, welcher den Einsatz eines unmodifizierten PLL LNBs mit einem VHF Empfänger für Schmalband-Empfang erlaubt. Gleichzeitig wird das 8 MHz breite Segment des Breitband-Transponders in einen von kommerziellen Satelliten-Receivern erreichbaren Frequenzbereich umgesetzt. Einige kleine Schwachstellen des Prototypen wurden bereits identifiziert und sollen bis zu einer möglichen Serienproduktion für die AFU-Gemeinschaft behoben werden.

Wolfgang DJ8LC und Alfred DJ8AZ waren richtig stolz auf unser Mitglied aus dem OV Weinheim.

Bild DJ8AZ: Achim fasziniert das Auditorium

Midiwhip-Bau – ein toller Nachmittag

Günter/DL4ZAO hat wieder unsere Horizonte geweitet

Günter hat uns beigebracht, wie man eine Midiwhip baut.
Drosseln wickeln, SMD-Bausteine einlöten, Elektrolyt-Kondensatoren richtig polarisieren, Schaltungen lesen, …
Es war einfach ein tolles Gemeinschaftserlebnis! Die hohe Fachkompetenz von so mancher YL und von so manchem OM und die hervorragende Kommunikation zwischen den Konstruktören war ein gut tuendes Gemeinschaftserlebnis.

Link auf die Midiwhip-Seite von Günter mit genauen Beschreibungen:

https://www.dl4zao.de/projekte/index.html

Bild DL4ZAO: Höchste Konzentration und hervorragende Kommunikation.

Bild DL4ZAO: Da macht die experimentelle Kommunikationstechnik so richtig Spaß.

Bild DL4ZAO: Claudia mit modernster Werkstattausstattung – so richtig ingeniös.

Bild DL4ZAO: Und zu guter Letzt hat der leckere Kuchen von Angelika unsere Gaumen verwöhnt.

Link auf die Midiwhip-Seite von Günter mit genauen Beschreibungen:

https://www.dl4zao.de/projekte/index.html