Schlagwort-Archive: Workshop

Raspberry und Python – Workshop 2017/18

Raspberry-  und Python-Workshop für Anfänger

Am 11. November haben wir mit unserem neuen Workshop im Wasserhaus begonnen.
Wir lernen in kooperativer Atmosphäre, was man derzeit mit dem Raspberry Pi so alles machen kann.
Hierbei steigen wir praxisorientiert in die angewandte Informatik mit der Programmiersprache Python ein.
Wir beschäftigen uns dabei mit Fragestellungen aus dem MINT-Bereich und speziell aus dem Amateurfunk.

Wir sind ein gemischtes Team aus jungen und älteren Technikbegeisterten.

Bild DM4ZZ: Jung und Alt in konstruktiver Atmosphäre.

Die vorläufige Planung sieht die unten aufgeführten Themen vor.

Der Plan wird sich im Fortgang noch ändern. Raspberry und Python – Workshop 2017/18 weiterlesen

OV Weinheim auf der Maker Faire in Bensheim

Auf der Maker Faire in Bensheim hat der OV Weinheim den DARC repräsentiert. Im Mittelpunt der Präsentation standen die Ergebnisse von vier Detektor-Workshops, die DJ8LC, DJ8AZ und DJ1UD in der Carl-Engler-Realschule in Hemsbach in den vergangenen Jahren durchgeführt haben. Hierbei wurden ca. 100 Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen mit der elektromagnetischen Welle, der Induktivität, der Kapazität, dem Schwingkreis, der Diode und dem Transistor intensiv vertraut gemacht.

An den diesjährigen Detektor-Workshop schloss zeitnah ein Programmier-Workshop mit der Programmiersprache Python und dem Mikrocomputer Raspberry Pi 3B unter dem Betriebssystem Raspbian an. Auf der Maker Faire konnte deshalb nicht nur die Detektorexponate gezeigt werden, sondern auch eine Ampelsteuerung mit dem Raspberry Pi, dem Gertboard und dem Steuerprogramm in der Programmiersprache Python. Etlichen Interessenten konnte hiermit der Amateurfunk als eine der Urformen der Maker präsentiert werden. Mit dem Schwergewicht auf der Softwareerstellung konnte gar ein Blick in die Zukunft demonstriert werden, der da heißt MINT 4.0 und Industrie 4.0 in der anbrechenden Welt der Digitalisierung.

Bild Andrea Fenkner: A20-Stand auf der Maker Faire – Besatzung von links Robin Schleser, Tobias Wehrle, DJ8AZ und DK7MF

Java-Workshop im Wasserhaus

Die Gemeinschaft der Lernenden und Lehrenden

 

900_Die Zeltzusammenleger

Bild von Andreas: Java-Teilnehmer helfen beim Zusammenlegen des letzten Zeltes der Weinheimer UKW-Tagung.

Nachdem wir uns ein Jahr lang mit der Programmiersprache Python beschäftigt haben und mit ihr tief in die Informatik eingestiegen sind, wollen wir uns jetzt in die tolle Programmiersprache Java einarbeiten.

Vorläufige Grobplanung

Termine
2015
Lerninhalte
13.06. Installation von Java auf Laptop.
Die Entwicklungsumgebung für Java-Programme.
Erste kleine Java-Programme schreiben und ausführen.
Datentypen
Variablen
Konstanten
20.06. Arithmetische Operatoren
Zeichenkettenoperator
Vergleichsoperatoren
Logische Operatoren
Alternative – Vergleichsoperatoren – Logische Operatoren
11.07. Wiederholung:
Installation von Java auf Laptop.
Die Entwicklungsumgebung für Java-Programme.
Erste kleine Java-Programme schreiben und ausführen.
Datentypen
Variablen
Konstanten
18.07. Eclipse – Die Entwicklungsumgebung für professionelle Java-Entwicklung.
Große und kleine Zahlen
Atommodell – Kosmosmodell
08.08. Operatoren – arithmetische, logische
15.08. Operatoren – arithmetische, logische
Alternativen – Vergleichsoperatoren – logische Operatoren
Wiederholungen (Schleifen)
22.08. Operatoren
Wiederholungen (Schleifen)
29.08. Datentypen
Tabelle, Vektor, Matrix, Liste
19.09. Konstante, Literal
Geschwindigkeitsmessung von Programmabläufen
26.09. Dynamsiche Listen
Vektoren, Matrizen,
Zugehörige Ablaufkonstrukte und Sprachelemente
03.10. Vektoren, Matrizen, Räume
Wahrscheinlichkeitsrechnungen
10.10. Vektoren, Matrizen, Räume
Wahrscheinlichkeitsrechnungen
17.10. Vektoren, Matrizen, Räume
Wahrscheinlichkeitsrechnungen
31.10. Eingabe über Konsole
Eingabe über Konsole und Datei schreiben
Ausnahmen
07.11 Unterprogrammtechnik – Prozedur und Funktion
Interne Unterprogramme
Externe Unterprogramme
14.11 Objektorientierung
Klasse, Objekt, Attribut, Methode
21.11 Objektorientierung
Klasse, Objekt, Attribut, Methode
28.11. Objektorientierung Vertiefung
Erbschaft
Interface – Schnittstelle
Paketkonzept von Java
05.12. Parallelschaltung von ohmschen Widerständen
Ladeprozess eines Kondensators
Kapazitiver Widerstand eines Kondensators
Induktivität einer Spule und Windungszahlen
Induktiver Widerstand einer Spule
Schwingkreis, Resonanzfrequenz,
Thomsonsche Schwingungsformel
12.12. Winkelfunktionen Sinus, Cosinus, Tangens
Gradangabe, Radiantenangabe
19.12 GUI – Einführung
GUI – Ausgabe von Zeichnungen
23.01. GUI – Ausgabe von Zeichnungen
GUI – Oberflächengestaltungselemente
GUI – Menü
GUI – Rollbalken
GUI – Meldungsfenster
30.01. GUI – Dynamische Grafikausgaben
Winkelfunktionen
06.02. GUI – Dynamische Grafikausgaben
Winkelfunktionen
13.02. GUI – Dynamische Grafikausgaben
Winkelfunktionen
27.02. GUI – Dynamische Grafikausgaben
Winkelfunktionen
12.03 GUI – Dynamische Grafikausgaben
Winkelfunktionen
19.03 GUI – Dynamische Grafikausgaben
Winkelfunktionen
 23.04. Java-SQL – Datenbank
 30.04. Java-SQL – Datenbank
 07.05. Java-SQL – Datenbank
 21.05. Java-SQL – Datenbank
28.05. SDR – Fourier-Synthese
04.06. SDR – Fourier-Analyse
11.06. SDR – Fourier-Analyse
02.07 SDR – Fourier-Analyse
09.07. SDR – Fourier-Transformation
Ende des Workshops

Alle Interessenten sind ganz herzlich eingeladen.