Archiv der Kategorie: Aktuell

FACW bei Tag der Bildung

Quelle:
https://www.tag-der-bildung.de/aktion/client-und-server-kommunizieren-digital-in-einem-kleinen-netzwerk/

Der Funk Amateur Club Weinheim e.V. und der Deutsche Amateur Radio Club Ortsverband Weinheim nehmen aktiv am „Tag Der Bildung“ am 8. Dezember 2021 teil. Die Weinheimer Technikfreunde werden über ihren  aktuellen Workshop berichten und wie es sich im weltweiten Amateurfunk gehört, auch weltweit demonstrieren, wie man mit ganz einfachen Mitteln einen Internet-Server und einen Internet-Client mit der Programmiersprache Python programmieren kann. Hiermit zeigen sie einen Einstieg in die technischen Kernthemen der Digitalisierung auf, die unsere Zukunft maßgeblich beeinflussen wird.

Die Initiative „Tag der Bildung“ ist eine ganzjährige Aktionslinie, die jährlich am 8. Dezember im Rahmen eines Aktionstages ihren Höhepunkt findet. In ihr können sich Partnerinnen und Partner aus Politik, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Medien in vielfältiger Weise beteiligen, um dem Thema Bildung in der breiten Öffentlichkeit eine weitreichende Sichtbarkeit zu verschaffen. Die Weinheimer Funkfreunde, deren lokales Einzugsgebiet im Umkreis von Mannheim über Heidelberg bis nach Heppenheim und Lampertheim reicht,  wurden mit ihrem eingereichten Beitrag von der Jury ausgewählt und werden die Metropolregion Rhein/Neckar in der Bildungslandschaft würdig vertreten.

Die virtuelle Bildungskonferenz am 8. Dezember ist der Höhepunkt des Aktionsjahres 2021. Expertinnen und Experten aus Bildung, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft blicken gemeinsam auf bereits Erreichtes und diskutieren mit Jugendlichen sowie den Gästen, welche Herausforderungen bestehen, um gute Bildung in Zeiten digitaler Transformation zu garantieren.

Nähere Informationen in Internet unter:

Der Parabolspiegel und sein Brennpunkt

Funkverbindungen über den QO-100 sind für immer mehr YLs und OMs eine faszinierende Herausforderung. Auch der OV Weinheim wird in Kürze unter DL0WH hierbei mitmischen. Deshalb hat der drei Meter im Durchmesser messende „Weinheim-Rieseʺ seinen Standort vom Mast mit einem neuen Standort auf der Wasserhauswiese getauscht. Seinen Name hat er liebevoll in Anlehnung an den legendären „Würzburg-Riese″ erhalten. In den Brennpunkt des Parabolspiegels wird ein Team um Wolfgang, DJ8LC, die Sendeantenne einbauen.

Hierbei hat sich die interessante Frage gestellt, wo liegt denn der Brennpunkt? Die Praktiker in Weinheim wissen sehr schnell eine Antwort, denn sie kennen die Brennpunktformel, die da lautet: f = x2/4y. Welche physikalischen Gegebenheiten und mathematische Überlegungen zu dieser tollen Formel führen ist nun Gegenstand einer einstündigen Fortbildungsveranstaltung im Wasserhaus, die von Dr. Armin Brenner, DM2AB, dem OVV vom Ortsverband Mannheim A10, am OV-Abend, dem 23. Oktober 2019 gehalten wird. Hierzu sind alle ganz herzlich eingeladen, die an dem vielschichtigen und zukunftsweisenden Thema interessiert sind. Der Vortrag beginnt um 19:00 Uhr.

Brennpunkt F eines Parabolspiegels